TUS NIMMT NDOMBAXI UNTER VERTRAG


Beim TSV Hertha Walheim durchlief Ndombaxi die Jugendmannschaften, ehe er dort zu den Senioren aufstieg und erste Spiele für den Mittelrheinligisten machte. Anschließend wechselte er zu Alemannia Aachen, wo er meist in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam. Seit 2016 kickt der flinke Offensivmann beim SV Breining, wo er in den letzten vier Jahren zu 74 Pflichtspielen kam. Nun zieht es Ihn an den Pulverwald.

Tus sportlicher Leiter Holger Lerch: „Mit Jordi gewinnen wir einen unheimlich schnellen offensiven Außenbahnspieler, der gerade in eins gegen eins Situationen seine Stärken besitzt und uns dadurch weitere Optionen und mehr Flexibilität in der Offensive verschaffen wird. Wir freuen uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat!“

Wir freuen uns , dir bei deinem neuen Lebensabschnitt geholfen zuhaben! Viel Erfolg Ndombaxi.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.