RIDLE BAKU IM TEAM OF THE YEAR GEWÄHLT


In der laufenden Saison erzielte der Spieler mit der Rückennummer 20 sechs Treffer und befindet sich damit auf Platz 3 innerhalb seines Clubs. Diesen Platz teilt er sich mit Maximilian Philipp. Mit sechs Torvorlagen belegt Ridle Baku zusammen mit Maximilian Arnold aktuell Platz 2 der Team-Statistik. Mit bisher 36 Torschüssen befindet der 23-Jährige sich auf Platz 5 in der Teamrangliste der meisten Schüsse in Richtung des gegnerischen Tors. Bisher ist er für 46 Torschussvorlagen verantwortlich und belegt so Platz 2 in der Statistik seines Clubs. In 33 der bisherigen 34 Spiele der Saison stand er in der Startelf. Von diesen 34 Spielen hat er mit seinem Club 17 gewonnen. In einem Spiel wurde der 1,76m große Mittelfeldspieler außerdem eingewechselt.

Zu seinen Stärken zählt besonders die Ausdauer. So führt Ridle Baku mit 1.061 Sprints die Rangliste in der Bundesliga an. In der aktuellen Saison haben nur wenige Spieler mehr Strecke auf dem Spielfeld zurückgelegt als er. Mit 351 gelaufenen Kilometern belegt er Platz 10 in der Liga-Rangliste der laufstärksten Spieler.

Die Trois UG sagt Herzlichen Glückwunsch zum Kader des „Team of the year“ hast du dir Verdient. Wir danken das ganze Team die zu deinem Erfolg beigetragen haben! #Artur Beck #Aka Global.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.