JEREMY LANDU WECHSELT ZUM VFB STUTTGART

Der 20-jährige, belgische Juniorennationalspieler Jeremy Landu spielt ab sofort für das Team von Trainer Frank Fahrenhorst.

Der zentrale Mittelfeldspieler spielte beim belgischen Traditionsverein Standard Lüttich, bei dem er zuletzt für die U21 spielte. Der mehrfache Juniorennationalspieler erhält im Team von Trainer Frank Fahrenhorst die Rückennummer 8.

NLZ-Direktor Thomas Krücken sagt: „Jeremy konnte zuletzt im Probetraining überzeugen und verkörpert einen Spielertypen, den wir noch nicht im Kader hatten. Wir sind überzeugt, dass er sein Potential entfalten und seine nächsten Entwicklungsschritte bei uns machen wird.“

Die gesamte Trois Familie wünscht dir Viel Erfolg bei deinem neuen Club.

#WEARETROIS

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.